Wer oben sein will, braucht einen klaren Focus.

Die aktuellen ADCURAM Presse­­­informationen.
Jede eine Erfolgs­­­geschichte aus erster Hand.

Strategischer Zukauf bei ADCURAM-Portfoliounternehmen: Gitterrost-Spezialist ASM wird Teil der MEA GRUPPE

München, 08. März 2019 – Nur wenige Monate nach der Übernahme durch die Münchener Industrieholding ADCURAM hat die MEA Gruppe einen bedeutenden Zukauf realisiert: Mit der Adolf Schreiber GmbH (ASM) aus Münsingen wird ein traditionsreicher Spezialanbieter Teil des internationalen Bauzulieferers mit Sitz in Aichach. Die Transaktion ist bereits vollzogen, über Details wurde Stillschweigen vereinbart.

ASM, die frühere Adolf Schreiber Metallwarenfabrik, wurde 1872 gegründet und hat sich bereits vor mehr als 50 Jahren auf die Herstellung hochwertiger Gitterroste aus Stahl und Edelstahl fokussiert. Auf die Erfahrung und den hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens setzen zahlreiche nationale und internationale Kunden aus Industrie, Anlagenbau und Bauwirtschaft. ASM produziert für sie Gitterroste individuell in unterschiedlichen Größen, Materialstärken und Maschenweiten auf modernen Anlagen.

Als künftiger Teil des Geschäftsbereichs Metal Applications ergänzt ASM das MEA-Portfolio um weitere hochwertige Edelstahlroste und steuert wichtige, automatisierte Fertigungskapazitäten für das stetig wachsende Auftragsvolumen bei MEA bei.

„Mit dem Zukauf kann MEA strategische Stellschrauben in Sachen Geschäftsausbau bei Bestandskunden, Erschließung zusätzlicher Marktsegmente, Stärkung des Vertriebsnetzes sowie technologische Weiterentwicklung weiter anziehen“, sagt Dr. Philipp Gusinde, Vorstand der ADCURAM Group AG und Beiratsmitglied bei MEA. Torsten Wende, Geschäftsführer der MEA Metal Applications ergänzt: „Den Firmenstandort von ASM im schwäbischen Münsingen planen wir zum Kompetenzcenter für alle hochwertigen Edelstahlproduktionen von MEA auszubauen. Wir freuen uns sehr, die ASM in der MEA-Gruppe begrüßen zu können.“ ADCURAM hatte das 1886 gegründete Familienunternehmen im Sommer 2018 erworben und setzt seither eine ehrgeizige Strategie für weiteres Wachstum und Expansion um. MEA beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und stellt als einer der führenden Zulieferer der Bauwirtschaft neben Spezialgitterrosten unter anderem Lichtschächte, Fenster und Entwässerungssysteme her.